Widerrufs- und Rücksendeformular

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der gelieferten Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit erfolgreicher Zustellung der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Friseurbedarf.com
Inh. Roman Pustina
Währinger Straße 99
A-1180 Wien, Österreich
E-Mail: office@friseurbedarf.com

Widerrufsfolgen und Kostentragungsvereinbarung

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Bei einer zurückzusendenden Sache übernimmt der Käufer die vollen Rücksendekosten zu unserer obigen Adresse in 1180 Wien, Österreich, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Für Kunden aus Deutschland und Schweiz sind die höheren Portokosten bei Rücksendungen nach Österreich bitte zu beachten. Die zurücksendende Sache ist vom Käufer selbst, auf seine Kosten und Eigenverantwortung, an uns zurückzusenden. 

Bei einem falsch oder fehlerhaft gelieferten Artikel übernehmen wir die Rücksendekosten zur Gänze. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Da wir eine Porto-Pauschale unabhängig von Größe und Gewicht bei den Hinsendekosten verrechnen, wird diese nur dann Rückvergütet wenn alle Artikel aus der Bestellung zurückgeschickt werden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Stand der Widerrufsbelehrung, 21. April 2016

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufs- und Rücksendeformular
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.