AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Friseurbedarf.com

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Friseurbedarf.com und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Friseurbedarf.com nicht an, es sei denn, Friseurbedarf.com hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragsschluss

Friseurbedarf.com verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist Friseurbedarf.com zum Rücktritt berechtigt. Falls der Lieferant von Friseurbedarf.com trotz vertraglicher Verpflichtung Friseurbedarf.com nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist Friseurbedarf.com ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht.

3. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Alle eingehenden Bestellungen werden innerhalb von 3 Werktagen von Friseurbedarf.com bearbeitet und versendet, sofern das bestellte Produkt lagernd ist und der offene Gesamtbetrag vom Käufer vollständig beglichen wurde. Sollte das Produkt nicht lagernd sein, erhält der Käufer so rasch als möglich eine Benachrichtigung per E-Mail über den weiteren Verlauf der Bestellung. Die Lieferangabe bei unserer Bestellabwicklung bezieht sich auf den Versand per Post und nicht auf den Zeitraum Ihrer Bestellung und der tatsächlichen Lieferung vor Ort. Der angegebene Lieferzeitraum der Post ist unverbindlich.

4. Fälligkeit und Zahlung

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis entweder im Voraus auf unser Bankkonto einbezahlen oder eine der angebotenen Zahlungsmethoden über unseren Partner mPAY24 verwenden um den offenen Gesamtbetrag zu begleichen. Bei der Zahlungsmethode „per Vorauskasse“ erfolgen die Bearbeitung der Bestellung sowie die Lieferung nach Eingang des vollständigen Rechnungsbetrags auf unserem Bankkonto. Achtung bei Kunden aus Deutschland: Verwenden Sie unseren IBAN und SWIFT/BIC Code für eine kostengünstige EU-Binnen Überweisung nach Österreich. Wir übernehmen keine Bankspesen-Gebühren bei Auslandsüberweisungen. Die Bestellung gilt als bezahlt, sobald der komplette offene Gesamtbetrag auf unserem Konto seitens der Bank gutgeschrieben wurde.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Friseurbedarf.com.

6. Hinweis zur Benützung von Produkten für die gewerbliche Verwendung

Wir weisen daraufhin, dass Produkte mit der Aufschrift "NUR FÜR GEWERBLICHE VERWENDUNG" als solche angesehen werden und deshalb nur von einem gewerblichen Personal [Friseur/in] angewendet werden darf. Wir übernehmen keine Haftung falls Probleme und Schäden durch eine unsachgemäße/unerlaubte Anwendung entstehen. Folgende Produkte sind ausschließlich für den gewerblichen Gebrauch gedacht: Haarfarben, Tönungen, Dauerwellen, Blondierungen, Wasserstoffperoxid und alle Produkte die für den obigen Vorgang in Zusammenhang stehen. Diese Produkte sind auch auf der Packung als solches gekennzeichnet.

7. Abweichung zur Produktabbildung

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es zu einer Abweichung der gelieferten Ware und der Produktabbildung im Internet kommen kann.

8. Haftung

Die Produkthaftung obliegt dem jeweiligen Hersteller des Erzeugnisses.

9. Mehrwertsteuer

Sämtliche Preise beinhalten die gesetzliche österreichische Mehrwertsteuer von 20%. Kunden aus Deutschland, welche selbst ein Gewerbe führen, eine gültige UID Nummer besitzen und eine Bestellung ohne Mehrwertsteuer wünschen, mögen bitte mit Friseurbedarf.com per E-Mail vor der Bestellung in Kontakt treten um nähere Details zu kommunizieren. Lieferungen die in die Schweiz geschickt werden enthalten keine 20% MwSt. Die Einfuhrumsatzsteuer wird seitens der Schweizer Behörden direkt beim Käufer eingefordert.

10. Datenschutz

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Googe Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

11. Sicherheit

Für Zahlungsmethoden wie Kreditkarte, Paybox oder Giropay hat sich Friseurbedarf.com für das Unternehmen mPAY24 entschieden. mPAY24 wurde unter Einhaltung strengster Sicherheitskriterien entwickelt. In Bezug auf Datensicherheit, -integrität und -übertragung verfügt mPAY24 über umfangreiches Know-how und langjährige Erfahrung im sensiblen Bereich unternehmenskritischer, sicherer Transaktions- und Messagingsysteme. Die Systeme der mPAY24 GmbH werden regelmäßigen Sicherheitsaudits entsprechend der PCI DSS Kriterien unterzogen.

12. Erfüllung und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für Wiederverkäufer Wien (Österreich), für Konsumenten die Adresse der Bestellung. Für unseren Vertrag gelten österreichisches Recht und die oben angeführten Liefer- und Zahlungsbedingungen sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), unsere Widerrufsbelehrung und die Kostentragungsvereinbarung für Rücksendungen.

13. Garantie- und Gewährleistung

Friseurbedarf.com übernimmt nur das Service des Garantie- und Gewährleistungsanspruchs bei Produkten, die auch direkt bei Friseurbedarf.com gekauft wurden. Die Garantieleistung bei elektrischen Geräten entnehmen Sie dem jeweiligen Artikel. Die Garantieleistung entfällt, wenn Eingriffe durch eine nicht vom Hersteller autorisierte Stelle vorgenommen wurde. Ebenfalls von der Garantie ausgenommen sind normaler Verschleiß (Schneideplatten, Motor und Akkus) sowie Schäden, die auf falsches Bedienen oder unsachgemäßes Behandeln des Gerätes zurückzuführen sind. Achtung: Der Käufer übernimmt die Portokosten im Falle einer Garantie- und Gewährleistung bei einem von ihm an uns geschickte Produkt. Im Gegenzug übernimmt Friseurbedarf.com die Portokosten bei der Versendung des defekten Produkts zum Hersteller und zurück zum Käufer.

14. Widerrufsrecht und Kostentragungsvereinbarung bei Rücksendung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der gelieferten Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit erfolgreicher Zustellung der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Friseurbedarf.com
Inh. Roman Pustina
Währinger Straße 99
A-1180 Wien, Österreich
E-Mail: office@friseurbedarf.com

Alternativ können Sie auch unser Widerruf-Rücksende Online-Formular verwenden. 

Widerrufsfolgen und Kostentragungsvereinbarung

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Bei einer zurückzusendenden Sache übernimmt der Käufer die vollen Rücksendekosten zu unserer obigen Adresse in 1180 Wien, Österreich, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Für Kunden aus Deutschland und Schweiz sind die höheren Portokosten bei Rücksendungen nach Österreich bitte zu beachten. Die zurücksendende Sache ist vom Käufer selbst, auf seine Kosten und Eigenverantwortung, an uns zurückzusenden. 

Bei einem falsch oder fehlerhaft gelieferten Artikel übernehmen wir die Rücksendekosten zur Gänze. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Da wir eine Porto-Pauschale unabhängig von Größe und Gewicht bei den Hinsendekosten verrechnen, wird diese nur dann Rückvergütet wenn alle Artikel aus der Bestellung zurückgeschickt werden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Wien, am 21. April 2016

Zuletzt angesehen